Start Samichlaus

Samichlaus

 

Was isch säb für es Liechtli?  Was isch säb für en Schiin?

De Chlaus mit de Latärne lauft grad de Wald dur y.

Sin Esel, de hed glaade, er rüeft, J-a, J-a!

Hüt dörf i mid mim Meischter Emal is Stedtli ga!

Im Sack, da heds vill Nusse,  Tirgel und Zimmedschtärn,

die träg ich, wärs en Zentner, für dChinde eischter gärn!

Aber die tusigs Ruete, die han i ufem Strich

die bruucht min guete Meischter, ja nid emal für mich.

Ich folg ihm gärn ufs Wörtli, und laufe, was i cha,

die liebe Chind im Stedtli, müend doch au öppis ha!

Samichlaus

Nebst der Fasnacht erfreut die Schlipfloch Clique die Kinder von Altendorf und Umgebung mit einem Besuch vor Weihnachten. Die Altendröfler Chläuse gelten als schönste Chläuse (Zitat Obersee Nachrichten) in der Region.

Der Samichlaus ist eine väterliche Figur die den Kindern keinen Schrecken einjagen möchte. Der Chlaus schaut zusammen mit den Kindern im goldenen Buch nach, was der Schmutzli so während dem Jahr aufgeschrieben hat. Zusammen mit den Kindern wird für alles eine Lösung gesucht und nach einem Gedicht oder Lied wird dann geschaut, was der Schmutzli nebst der Fitze so im Sack hat.

In diesem Jahr ist der Chlaus wie folgt unterwegs:

4., 5., und 6. Dezember

Wir versuchen auf Routenplan-Änderungswünsche möglichst einzugehen.

Der Rundgang beginnt ab 17.30 Uhr bis ca.20.45

Anmeldungen erbeten an Brigitte Iten 055 442 45 86 oder an Brigitte Züger 055 442 26 15.

Kosten: Wir haben keine Tarifliste. Der Chlausbesuch ist etwas traditionelles und nicht kommerzielles, trotzdem haben wir jedes Jahr Auslagen für Kleider, Bärte, Reinigung etc. und sind deshalb für ihre freiwillige Spende dankbar.